Die Rückkehr der Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz steht aktuell bei vielen Unternehmen auf der Agenda. Bereits zum Höhepunkt der Covid-19 Pandemie hat sich ServiceNow mit diesem Thema beschäftigt und die Safe Workplace App Suite veröffentlicht. Über die App Suite mit den 4 Workflow-Apps berichteten wir bereits in unserem Artikel ServiceNow Safe Workplace App Suite.

So wie sich die Covid-19 Pandemie verändert, entwickeln sich auch die Safe Workplace Apps weiter, um die geänderte Infektionssituation bestmöglich zu unterstützen. Inzwischen steht die Version 1.3 zur Verfügung. Neben den bereits bekannten Workflows Employee Readiness Survey, Employee Health Screening, Workplace PPE Inventory Management und Workplace Safety Management sind eine Reihe weiterer Funktionen in die App Suite integriert worden:

  • COVID-19 Global Health Data Set
  • Emergency Outreach
  • Contact Tracing
  • Emergency Exposure Management
  • Emergency Self Report
  • Emergency Response Management for Now Mobile
  • Employee Travel Safety
  • Health and Safety Testing

Das Contact Tracing beispielsweise ermöglicht, potenziell gefährdete Mitarbeiter schnell zu identifizieren und zu erreichen. Dazu werden korrelierte Daten basierend über Arbeitsplatzdaten, Schichtdaten, verschiedenste Arbeitsorte, Ausweisscans an Pforten und täglich protokollierten Mitarbeiterkontakten gebildet. Damit steht Ihrem Unternehmen ein weiterer Ansatz zur Verfügung, um eine sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz zu ermöglichen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns gerne:

Brauchen Sie die Software auf Ihrem PC wirklich?

Fragen Sie einen Anwender diese Frage, dann sagt er mit großer Wahrscheinlichkeit „JA!“.

Wie oft benutzt er aber diese Software im täglichen Arbeitsleben? Ist es wirklich notwendig, seinen Arbeitsplatzrechner mit einer Voll-Lizenz auszustatten oder könnte auch eine, evtl. kostenlose, Read-Only Lizenz reichen?

Als Lizenzmanager würden Sie sicher einiges dafür geben, wenn Sie Informationen zur Nutzung einer Applikation in das Software Asset Management (SAM) einfließen lassen könnten.

Weiterlesen

Hätte ich doch nur…

…vorher gewusst, dass die Festplatte im Prüfstand ausfällt, dann hätten wir sie früher und im normalen Wartungsfenster getauscht und uns drei Stunden Produktionsausfall erspart.“

Festplatten und SSDs gehören zu den am stärksten belasteten Bauteilen in Servern, Desktops und Notebooks. Wir verlassen uns darauf, dass sie funktionieren, aber überprüfen dies oft nicht. Wenn dann mal eine Platte ausfällt, ist das Geschrei groß. Festplatten sollten kontinuierlich überwacht werden. Der Nexthink S.M.A.R.T. Index liefert Ihnen verlässliche Informationen, um Ihre Produktion unterbrechungsfrei sicherzustellen und kritische Trends zu erkennen.

Weiterlesen

Nexthink ist von Haus aus ein Analysetool für Clients. Es analysiert ca. 700 Ereignisse und Messwerte auf dem Client und stellt diese in Dashboards dar. Diese Daten leisten im Service Desk große Hilfe, aber sie können auch hervorragend genutzt werden, um Entscheidungsgrundlagen z.B. für den IT-Einkauf zu liefern, z.B. um Entscheidungen zu Ausgaben und Neuanschaffungen zu begründen.

Das folgende Beispiel ist ein reales Beispiel eines Einkäufers in einem deutschen Großkonzern.

Weiterlesen

Vom Projektstart zum Go-Live in 6 Wochen

IT General Controls (ITGC) sind in vielen Unternehmen inzwischen fest etabliert. Die zunehmende Regulierung in der IT erfordert eine effektive sowie effiziente IT Governance. In vielen Fällen sind die entsprechenden Verfahren aber (noch) stark durch manuelle Aufwände, Medienbrüche und wenig oder keine geeignete Prozessunterstützung geprägt.

Im Rahmen des Projekts „ERP Supervisor Approval Tool“ wurde bei der Mauser Packaging Solutions eine Lösung auf Basis von ServiceNow realisiert, um die regelmäßige Überprüfung von zugeordneten Rollen und Rechten für alle User in Europa zu vereinfachen (ca. 8.000 Berechtigungen pro Turnus). Vom Projektstart bis zum Go-Live der Version 1 vergingen lediglich 6 Wochen.

Weiterlesen

What’s new in Paris?

SAM (als Teil der ServiceNow ITAM Suite, die auch Hardware Asset Management umfasst), ist ein relativ junges Produkt von ServiceNow. In Anbetracht der wachsenden Durchdringung bei den Kunden und damit auch wachsenden Anforderungen, investiert ServiceNow in diesem Produktbereich intensiv. Dies führt dazu, dass ServiceNow SAM im aktuellen magischen Quadranten von Gartner erstmalig als Leader für SAM Tools geführt wird (zusammen mit nur zwei weiteren Anbietern).

Auch im aktuellen PARIS Plattformrelease gibt es einige neue und erweiterte Funktionen, die wir im Folgenden kurz vorstellen möchten.

Weiterlesen

Stolz führen Sie eine neue Anwendung in Ihrem Unternehmen ein. Sie übertrifft die bisherige in fast allen Aspekten, doch die Begeisterung Ihrer Mitarbeiter bleibt aus. Viele wünschen sich das alte System zurück. Ein Szenario, das in erster Linie vor allem ärgerlich ist: Sie haben nicht nur mit dem Unmut Ihrer Belegschaft zu kämpfen, am Ende wird die Gegenwehr womöglich so groß, dass Sie zur alten Version zurückkehren müssen. All die Mühen und finanziellen Aufwände schlussendlich umsonst?

Aber wie kommt es dazu und wie können die Anforderungen der Benutzer besser berücksichtigt werden?

Weiterlesen

Auszeichnung von Gartner im Magic Quadrant 2020 für SAM Tools

ServiceNows SAM Lösung wurde vor gerade einmal zweieinhalb Jahren eingeführt. Im aktuellen magischen Quadranten von Gartner wird ServiceNow SAM erstmalig als Leader geführt wird (zusammen mit nur zwei weiteren Anbietern).

Weiterlesen

Eine Erweiterung am Beispiel des Table Editors

Das Automated Test Framework (ATF) ist die ServiceNow Anwendung zur Automatisierung von Tests. Insbesondere in dynamischen Projekten und im Rahmen von Releaseupgrades (Regressionstests) können mit ATF die Aufwände und die Testdauer signifikant reduziert werden.

(Kunden) spezifische Implementierungen und Erweiterungen erfordern aber häufig auch individuelle Lösungen, um ATF einsetzen zu können. Beispielsweise in Verbindung mit dem Table Editor. Hier ein Beispiel aus unseren Projekten.

Weiterlesen

In der Corona-Pandemie gibt es immer weitere Lockerungen und immer mehr Arbeitnehmer kommen aus dem Homeoffice wieder ins Büro. So stehen alle vor neuen Herausforderungen, die gemeistert werden müssen, denn die Hygiene-Vorschriften müssen für sichere Arbeitsplätze umgesetzt und eingehalten werden.

Nachdem ServiceNow einige Apps zu Covid-19 herausgebracht hat, haben sie sich nun auch dem Thema der „Rückkehr an den Arbeitsplatz“ gewidmet und die „Safe Workplace App Suite“ publiziert.

Weiterlesen